Grüne Woche schaltet in MEAL-Studienküche

Ein Blick hinter die Kulissen der BfR-MEAL-Studie: Besucherinnen und Besucher der Internationalen Grünen Woche 2020 konnten eine Live-Schaltung in die MEAL-Studienküche erleben. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schaltete auf dem Bühnenprogramm in Halle 23a live zu Leuchtturmprojekten des Geschäftsbereichs – unter anderem in die Studienküche der BfR-MEAL-Studie. Interessierte erhielten dabei einen Einblick in den Küchenalltag, konnten selbst einen Eindruck vom Aufbau der Studienküche gewinnen und erfuhren Wissenswertes zur BfR-MEAL-Studie.

Die Internationale Grüne Woche fand in diesem Jahr bereits zum 85. Mal statt. Mit über 1.800 Ausstellern aus 61 Ländern und etwa 400.000 Besuchern jährlich ist sie die weltweit größte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.